Publications

| Zivilgesellschaft und Partizipation | Publications

Die Wahlen zum Deutschen Bundestag im September 2021 sind ein Wendepunkt: Angela Merkel tritt nicht noch einmal an, und damit steht fest, dass Deutschland eine neue Kanzlerin oder einen neuen Kanzler bekommt. Wer es wird, ist

kurz vor der Wahl allerdings noch völlig offen. Welche Folgen wird eine neue Regierung für Deutschland haben?


More

| Außen- und Sicherheitspolitik | Publications

Die türkisch-russischen Beziehungen haben eine jahrhundertealte Geschichte, die von Krieg und Rivalität geprägt ist. Auf politische Initiative beider Seiten haben Moskau und Ankara Anfang der 2000er Jahre angefangen, einen großen Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit zu legen. Seitdem arbeiten sie eng in verschiedenen Bereichen zusammen; das schnelle Wachstum der politischen Kontakte sowie der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und der Türkei in den letzten 15 Jahren haben…


More

| Neuigkeiten, Außen- und Sicherheitspolitik | Publications

Lesen Sie unsere neue Analyse zur russichen Präsidentschaft im Arktischen Rat.


More

| Sozial-ökologische Transformation, Veranstaltung, Ankündigungen, Neuigkeiten | Publications

Russia has the potential to produce and export renewable electricity, green hydrogen and other products with a low carbon footprint. 2020 can be considered the year of wind generation in Russia, when, despite the COVID-19 pandemic, it was possible to launch a large number of industrial wind power plants. The main obstacle for wind power in Russia is the small domestic market, secured by a state support programme, due to the lack of a climate and environmental agenda in the country. The study…


More

| Außen- und Sicherheitspolitik, Neuigkeiten | Publications

Wie soll es weitergehen mit der Arktispolitik der EU?


More

| Neuigkeiten, Zivilgesellschaft und Partizipation, Ankündigungen | Publications

Die Versuche, die Richtung der Meinungsentwicklung bei Gruppen junger Bürger_innen zu erfassen, führen zu den Quellen dieser Veränderungen, nämlich zu den Punkten, an denen sich diese Veränderungen konzentrieren. Der überaus hohe Zentralisierungsgrad des öffentlichen Lebens in Russland legt die Vermutung nahe, dass Moskau so ein Punkt sein kann.


More

| Neuigkeiten, Zivilgesellschaft und Partizipation | Publications

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat zusammen mit dem russischen Meinungsforschungsinstitut Lewada-Zentrum eine Jugendstudie (Russia’s ‘Generation Z’: attitudes and values) mit einer repräsentativen Umfrage von 1 500 jungen Russinnen und Russen im Alter von 14 bis 29 Jahren und mehreren Fokusgruppe durchgeführt.


More

| Außen- und Sicherheitspolitik, Neuigkeiten | Publications

Das am 29.2.2020 in Doha von den Chefunterhändlern der US-Regierung und den der Taliban unterzeichnete Abkommen für den Frieden in Afghanistan beinhaltet unter anderem den schrittweisen Abzug internationaler Streitkräfte aus Afghanistan.


More

| Außen- und Sicherheitspolitik, Neuigkeiten | Publications

Welchen Weg geht Libyen? Welche Rolle spielen die EU und Russland in der Bewältigung der anhaltenden Krise in dem Land?


More

| Außen- und Sicherheitspolitik, Neuigkeiten | Publications

Die neue Publikation der Friedrich-Ebert-Stiftung widmet sich der Entwicklung der eurasischen Wirtschaftsunion und ihrer Beziehungen zur Europäischen Union, die weitgehend von globalen Wirtschaftskrisen und (geo)politischen und militärischen Konflikten in ihrer unmittelbaren Umgebung geprägt sind.


More


Publications from the Digital Library

No items found