Generation Z - Jugendstudien Russland 2020

Internationales Jugendforschungsprojekt

Bei den "FES Jugendstudien" handelt es sich um ein internationales Jugendforschungsprojekt, das schon in mehreren Ländern Südosteuropas und Osteuropas durchgeführt wurde: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Kosovo, Nordmazedonien, Montenegro, Rumänien, Serbien und Slowenien und Russland. In den kommenden Jahren wird das Projekt ausgeweitet auf die Region Ostmitteleuropa und Baltikum, sowie auch den Mittleren Osten und Nordafrika. Das zentrale Ziel der Studien besteht in der Identifizierung, Beschreibung und Analyse der Einstellungen und Verhaltensmuster junger Menschen in der heutigen Gesellschaft. Die Jugendstudie Russland ist das aktuellste Produkt der Reihe.

Erfahrungen und Wünsche junger Menschen in Russland

Die Daten wurden von Mai bis Juni 2019 unter 1500 Befragten im Alter 14-29 in Russland erhoben. Die gestellten Fragen deckten ein breites Themenspektrum ab, u.a. Erfahrungen und Wünsche junger Menschen in verschiedenen Lebensbereichen wie z.B. Bildung, Beschäftigung, politische Teilhabe, Familienbeziehungen, Freizeit und Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie, aber auch ihre Werte, Einstellungen und Überzeugungen. Die Ergebnisse werden in einer Studie sowie begleitenden Kurzanalysen präsentiert, die sowohl auf Englisch wie auch in russischer Sprache veröffentlicht werden.

Um die Studie herunterzuladen und alle Ergebnisse zu sehen, folgen Sie bitte diesem Link 

Читать дальше

Загрузить главные материалы исследования


Между лояльностью и протестом. Основные выводы исследования Фонда Эберта о российской молодежи

ПОСТПОСТСОВЕТСКОЕ ПОКОЛЕНИЕ?

ИДЕАЛ ПОТУСКНЕЛ – РАЗМЕЖЕВАНИЕ С ЗАПАДНОЙ ЕВРОПОЙ

НАВСТРЕЧУ НЕИЗВЕСТНОСТИ – ИНТЕРЕС К ПОЛИТИЧЕСКОЙ АКТИВНОСТИ И СТРЕМЛЕНИЕ К ДЕМОКРАТИИ

МОСКВА – АВАНГАРД И ОРИЕНТИР ДЛЯ МОЛОДЕЖИ РОССИИ?

ЭМИГРАЦИЯ – ДА, НО НЕ ЛЮБОЙ ЦЕНОЙ

НЕСМОТРЯ НА БОЛЬШОЕ НЕДОВЕРИЕ К ГОСУДАРСТВЕННЫМ ИНСТИТУТАМ – ГОСУДАРСТВО ДОЛЖНО БЫТЬ СИЛЬНЫМ И ДЕЕСПОСОБНЫМ

Анкеты и данные опросов

Загрузить анкету исследования и данные опросов (.zip)

Использование любых опубликованных Фондом материалов по социологическому исследованию “Поколение Z: установки и ценности” не допускается без нашего письменного согласия.

Контактное лицо

Лиза Гюрт

Заместитель руководителя Фонда 

эл. почта

Контакты

Анастасия Дмитриченко

Референт по вопросам развития гражданского общества и партисипации

эл. почта

nach oben